CAUDRON C-561

 

Ref : FSC 021logo-fsc-dujin.jpg

 

Lieferbar

 

 

 

Geschichte :

 

Die Caudron C-461 und C-561 sind fuer die Teilnahme fuer Frankreich am Rennen um den Coupe de la Deutsch Meurthe im Jahr 1936 gebaut worden.

 

Als C-461 wurden 2 Exemplare gebaut: abgeleitet vom Typ Caudron 460 behielten sie die Motorisierung mit Renault 456 bei.

 

Die einzige C-561 ist eine Weiterentwicklung des Typs C-560, wie dieser mit dem Motor Renault 446 ausgestattet.

 

Besonderes Kennzeichen dieser Flugzeuge ist das komplett eingestrakte  Cockpit.

 

Das Rennen wurde von einer Caudron C-450 gewonnen, pilotiert von Yves Lacombe.

 

Die C-461 unter Pilot Maurice Arnoux erreichte den zweiten Platz

 

Die C-541 konnte auf Grund von technischen Problemen 1936 nicht teilnehmen; der Einsatz wurde auf 1937 verschoben, doch dieses Rennen fand nie mehr statt...

 

Somit bedeutete das Jahr 1936 das Ende des Rennens "Deutsch de la Meurthe" und auch der Rennflugzeuge des Herstellers Caudron.

 Der BAUSATZ

Resinbausatz im Massstab 1/72

 

- Pilotenkanzel als Tiefziehteil

- Bogen mit Abziehbildern

- Abziehbilder im Siebdruck hergestellt

 

Box art caudron 561

 

Interieur caudron train rentrant 1Caudron 561

 

 Eine Ansicht der Bauanleitung finden Sie hier:

Plan de montage caudron 561 okPlan de montage caudron 561 ok (1.25 Mo)

Der Bausatz IST LIEFERBAR zum Preis von 24€

Wegen der geringen Auflage machen Sie aus Ihrem Interesse am Besten gleich einen Auftrag!

Bestellen von Produkten des JFR Team

  

Melden Sie sich bei unserem NEWSLETTER an: dort informieren wir aktuell

zu Neuerscheinungen und mehr.

Datum der letzten Aktualisierung: 29/07/2016